Zum Hauptinhalt springen

Willkommen

bei der Schweizerischen Kommission für die Erhaltung von Kulturpflanzen (SKEK)

 

 

Willkommen

Die Schweizerische Kommission für die Erhaltung von Kulturpflanzen (SKEK) 
wünscht Ihnen viel Erfolg bei Ihren Projekten.

 

FRUCTUS hat die Toggenburger Schafenbirne zur Obstsorte des Jahres 2024 gekürt. Die kleinen, kreiselförmigen Birnen mit dem sternförmig gewölbten Kelch sind auffallend hübsch (Foto auf der ersten Seite).

Ausstellung «Die verkannten Verwandten» im Botanischen Garten Bern

Mit der Ausstellung «Verkannte Verwandte» rückt der BOGA eine Gruppe von Pflanze in Szene, die mehr Beachtung verdient: Es handelt sich um die sogenannten «CWR» oder crop wild relatives, also wildwachsende Kusinen der vom Mensch genutzten Kulturpflanzen. Der Mensch hat seit jeher wilde Pflanzen genutzt, um aus ihnen Kulturpflanzen zu züchten oder aber bestehende Kulturpflanzen zu verbessern. So wurden in der Vergangenheit Getreide, Tomaten oder Hülsenfrüchte mit den Genen wilder Verwandten «angereichert», um resistentere oder ertragreichere Sorten zu züchten. In einer Zeit, in der die Bedeutung der Ernährungssicherheit steigt, Krankheiten und Resistenzen sich häufen und die Biodiversität zunehmend bedroht ist, richtet sich die Aufmerksamkeit vermehrt auf CWR. 

Die Ausstellung läuft vom 25. Mai bis 6. Oktober 2024.

Mehr Informationen: Kultur und Veranstaltungen - Botanischer Garten (unibe.ch)

Auf den Spuren der wilden Verwandten von…

Lernen Sie die Walliser Getreidesorten und die…

Am 5. Juni veranstalten gzpk, Agroscope und FiBL…

Das diesjährige Festivalprogramm der FOOD ZURICH…

SIEHE MEHR VERANSTALTUNGEN